Mein Spinnennetz

Zitat

So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

-- Leonardo da Vinci italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Naturforscher und Ingenieur (1452 - 1519)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 203
  • Neuestes:
  • morisdean48

Benutzer online:
  • Gäste: 14
  • Gesamt: 14

Menü

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Spinne:
Scheint aber noch zu
funktionieren
🤣🫶🤗
12.04.2024 17:40
Spinne:
Ich habe gar keine Ahnung
😆
12.04.2024 17:39
dukat:
Moin leeve lüud. Ist hier noch
was los?
06.04.2024 22:35
Dark:
"schöne Adventszeit"
09.12.2023 14:02
Dark:
Hallo alle zusammen ich
wünsche Euch alle eine schönw
Adventszeit besinnliche
Weihnachten. Bleibt alle
Gesund.
09.12.2023 14:01
Asterix:
Liebe Grüsse an Alle,die es
hier noch gibt.
24.11.2023 17:10
Spinne:
Es lebt tatsächlich noch
🫣
21.10.2023 11:44
Dark:
Hallo Joo & Hallo Josch ich
hoffe es geht euch gut !
05.10.2023 08:24
Dark:
Hallo Joo & Hallo Josch
05.10.2023 08:23
Joo:
Hallo @, Hallo Josch, oh ja
lange auch nicht mehr
hiergewesen *schäm
21.07.2023 17:53

Shout History  Smilies

Hackfleischpfännchen mit Kräutern



Hackfleischpfännchen mit Kräutern

Zutaten für 2 Portionen


• 500 g Hackfleisch, gemischt
• 0,5 Stange(n) Lauchstange
• 1 Zehe(n) Knoblauch
• 1 TL Thymian
• 1 kleine Zwiebel
• 0,5 Bund Basilikum
• 125 ml Weißwein, trocken
• 125 g Sahne
• 125 ml Instant-Gemüsebrühe
• 1 Prise(n) Salz
• 250 g Nudeln
• 1 TL Rosmarin
• 1 TL Majoran
• 0,5 Bund Petersilie
• 1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung von Hackfleischpfännchen mit Kräutern

Die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und dieses andünsten. Wenn das Hackfleisch schön angebraten ist, wird es mit dem Weißwein abgelöscht.
Jetzt wird der Thymian, Rosmarin und der Majoran eingerührt und mit der Gemüsebrühe aufgefüllt. Den Lauch in kleine Scheiben schneiden und zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum und Petersilie hacken und mit der Sahne einrühren. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles noch bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Zwischendurch die Nudeln kochen und dann zusammen servieren.
Das Rezept geht echt schnell und schmeckt sehr gut


Hackfleischpfännchen mit Kräutern
zugefügt am: 10.08.2008 11:32
Kritiker Dark ()
Bewertung (gelesen: 4048 mal)
Option: Drucken Drucken mit Kommentar Senden
Es sind keine Kommentare für Gäste erlaubt, bitte registriere Dich


[ Zurück zum Kritiken Index ]


Ladezeit 0.14213 Sekunden