Mein Spinnennetz

Zitat

Nur der ist weise, der weiß, daß er es nicht ist.

-- Sokrates griechischer Philosoph (470 - 399 v. Chr.)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 181
  • Neuestes:
  • morrisdean

Geburtstage:
Daisy

Benutzer online:
  • Gäste: 21
  • Gesamt: 21

Menü

Mediengalerie

Titlis_6.JPG

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Asterix:
Dann auch mal Grüsse von mir!
17.03.2019 18:22
morrisdean:
Hallöchen,liebe Leuts.Lebe
noch hihi.Wer mich nicht zu
kennen scheint,frühe hatte
meinen Nick Sam.
26.02.2019 14:18
Spinne:
Hallo erstmal
18.01.2019 11:41
dukat:
Werde nach Weihnachten mal
posten.😊
22.12.2018 17:21
dukat:
Ich habe ja noch die 'die
alte' Tel. Nummer Liste. Würde
die gerne mal aktualisieren.
22.12.2018 17:20
dukat:
@Dark Danke für die Karte.
Durch einen häufigen wechsel
der Handy's ist deine Tel. Nr.
futsch. Unsere stimmen noch.
Ruf mal an. 😊
22.12.2018 17:07
Joo:
Fröhliche NovemberGrüße nach
einem sonnigen Herbsttage
dalass... Joo )
09.11.2018 19:20
dukat:
Moin, habe die Seite auf dem
Smartphone gespeichert. Den PC
hab ich kaum noch an.
02.11.2018 00:08
Dark:
Laß Euch gegrüßt sein ! In
Oerlinghausen scheint heute
die Sonne !
11.10.2018 13:25
dukat:
Kiek an. keeneen to hus...
03.10.2018 08:01

Shout History  Smilies

Hackfleischpfännchen mit Kräutern



Hackfleischpfännchen mit Kräutern

Zutaten für 2 Portionen


• 500 g Hackfleisch, gemischt
• 0,5 Stange(n) Lauchstange
• 1 Zehe(n) Knoblauch
• 1 TL Thymian
• 1 kleine Zwiebel
• 0,5 Bund Basilikum
• 125 ml Weißwein, trocken
• 125 g Sahne
• 125 ml Instant-Gemüsebrühe
• 1 Prise(n) Salz
• 250 g Nudeln
• 1 TL Rosmarin
• 1 TL Majoran
• 0,5 Bund Petersilie
• 1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung von Hackfleischpfännchen mit Kräutern

Die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und dieses andünsten. Wenn das Hackfleisch schön angebraten ist, wird es mit dem Weißwein abgelöscht.
Jetzt wird der Thymian, Rosmarin und der Majoran eingerührt und mit der Gemüsebrühe aufgefüllt. Den Lauch in kleine Scheiben schneiden und zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum und Petersilie hacken und mit der Sahne einrühren. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles noch bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Zwischendurch die Nudeln kochen und dann zusammen servieren.
Das Rezept geht echt schnell und schmeckt sehr gut


Hackfleischpfännchen mit Kräutern
zugefügt am: 10.08.2008 11:32
Kritiker Dark ()
Bewertung (gelesen: 2264 mal)
Option: Drucken Drucken mit Kommentar Senden
Es sind keine Kommentare für Gäste erlaubt, bitte registriere Dich


[ Zurück zum Kritiken Index ]


Ladezeit 0.25811 Sekunden