Mein Spinnennetz

Zitat

Beklagte man ehemals die Schuld der Welt, so sieht man jetzt mit Grausen auf die Schulden der Welt.

-- Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph (1788 - 1860)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 201
  • Neuestes: Tine83

Benutzer online:
  • Gäste: 2
  • Gesamt: 2

Menü

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Dark:
Ich wünsche allen ein gutes
neues Jahr. Das in 2021 die
guten & schönen Momente
überwiegen.
10.01.2021 15:19
josch:
Ich lebe noch
18.05.2020 21:45
Dark:
Bleibt alle Gesund !!!
18.03.2020 16:30
Dark:
Hallo ich hoffe ihr seid alle
gesund und halltet euch alle
fit. Auch wenn alle mit der
gefahr Corona leben müssem !
Macht Euch nicht verückt und
kauft keine Hamster
03.03.2020 17:57
Dark:
servus
09.10.2019 16:50
dukat:
Moin
31.08.2019 21:36
Dark:
Sonnige Grüße aus
Oerlinghausen an alle !!!
29.05.2019 14:11
Dark:
Ich hoffe Ihr hattet alle ein
super schönes und erholsames
Osterfest Ich grüße Euch
alle!!!
23.04.2019 10:19
Asterix:
Dann auch mal Grüsse von mir!
17.03.2019 18:22
morrisdean:
Hallöchen,liebe Leuts.Lebe
noch hihi.Wer mich nicht zu
kennen scheint,frühe hatte
meinen Nick Sam.
26.02.2019 14:18

Shout History  Smilies

Holundergelee mit Birnenstücken



700 ml Holundersaft
300 g Birnen (kleine Stücke schneiden)
1 Kg Gelierzucker

Holundersaft und Gelierzucker mischen zum kochen bringen, dann erst die Birnenstücken dazugeben und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Holundergelee mit Birnenstücken
zugefügt am: 06.08.2004 16:31
Kritiker Spinne ()
Bewertung (gelesen: 1108 mal)
Option: Drucken Drucken mit Kommentar Senden
Es sind keine Kommentare für Gäste erlaubt, bitte registriere Dich


[ Zurück zum Kritiken Index ]
Holundergelee mit Birnenstücken
geschrieben von Spinne von 25.09.2004 11:39:03
Meine Bewertung:


auch hier die Zitrone nicht vergessen! ;-)


Ladezeit 0.16237 Sekunden