Mein Spinnennetz

Zitat

Viel zu viel Wert auf die Meinung anderer zu legen ist ein allgemein herrschender Irrwahn.

-- Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph (1788 - 1860)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 201
  • Neuestes: Tine83

Geburtstage:
flash

Benutzer online:
  • Gäste: 5
  • Gesamt: 5

Menü

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Dark:
Ich wünsche allen ein gutes
neues Jahr. Das in 2021 die
guten & schönen Momente
überwiegen.
10.01.2021 15:19
josch:
Ich lebe noch
18.05.2020 21:45
Dark:
Bleibt alle Gesund !!!
18.03.2020 16:30
Dark:
Hallo ich hoffe ihr seid alle
gesund und halltet euch alle
fit. Auch wenn alle mit der
gefahr Corona leben müssem !
Macht Euch nicht verückt und
kauft keine Hamster
03.03.2020 17:57
Dark:
servus
09.10.2019 16:50
dukat:
Moin
31.08.2019 21:36
Dark:
Sonnige Grüße aus
Oerlinghausen an alle !!!
29.05.2019 14:11
Dark:
Ich hoffe Ihr hattet alle ein
super schönes und erholsames
Osterfest Ich grüße Euch
alle!!!
23.04.2019 10:19
Asterix:
Dann auch mal Grüsse von mir!
17.03.2019 18:22
morrisdean:
Hallöchen,liebe Leuts.Lebe
noch hihi.Wer mich nicht zu
kennen scheint,frühe hatte
meinen Nick Sam.
26.02.2019 14:18

Shout History  Smilies

Kanada-Salat



1 Kopf Eissalat (180 g),
1 kleine Dose Mandarin-Orangen (250 g),
2 Bananen (360 g),
3 Tomaten (120 g), 2 Scheiben Ananas aus der.Dose (160 g), l kleine Zwiebel (20 g). Für die Marinade: l Becher saure Sahne (100 g),
1 Beutel Mayonnaise (100 g),
2 Esslöffel Dosenmilch (30 g),
1 Esslöffel Tomatenketchup (20 g),
2 Teelöffel Zucker (10 g),
Salz,
weißer Pfeffer

Eissalat zerpflücken, waschen. Blätter trocken schwenken und in schmalen Streifen schneiden. In eine Schüssel geben. Mandarin-Orangen abtropfen lassen und dazugeben. Bananen schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Sie kommen auch dazu. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren und Stängelansätze raus schneiden. Tomaten achteln, entkernen und zum Salat geben. Ananas abtropfen lassen und in etwa l cm große Würfel schneiden. Mit der geschälten, gehackten Zwiebel zugeben. Alles vorsichtig mischen.
Saure Sahne und Mayonnaise mit Dosenmilch Tomatenketchup verrühren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Über den Salat gießen. 10 Minuten zugedeckt im .Kühlschrank durchziehen lassen. In Zwischenzeit Schnittlauch oder Kresse mit kaltem Wasser abschmecken. Mit Haushaltspapier abtupfen und fein schneiden! Über den fertigen streuen und sofort servieren.
Zubereitung: Ohne Marinierzeit 35 Minuten.

Kanada-Salat
zugefügt am: 14.10.2004 21:31
Kritiker Eisbär ()
Bewertung (gelesen: 1209 mal)
Option: Drucken Drucken mit Kommentar Senden
Es sind keine Kommentare für Gäste erlaubt, bitte registriere Dich


[ Zurück zum Kritiken Index ]
Kanada-Salat
geschrieben von Eisbär von 15.10.2004 09:20:38
Meine Bewertung:


Schmeckt besonders gut zu gegrilltem, Fondue oder auch nur als separate Mahlzeit mit französischem Baguette.


Ladezeit 0.17051 Sekunden