Mein Spinnennetz

Zitat

Ganz ehrlich meint ein jeder es am Ende doch nur mit sich selbst und höchstens noch mit seinem Kinde.

-- Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph (1788 - 1860)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 203
  • Neuestes:
  • morisdean48

Benutzer online:
  • Gäste: 23
  • Gesamt: 23

Menü

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Aoife:
Es ist jetzt schon 10 Jahre
bzw.länger her. HIer ist
die Momo oder die Aoife
28.09.2022 19:40
Dark:
Hey Dukat es herrscht Corona
da muss man Abstand halten.
Ich hoffe es geht allem Gut.
Mich hat Corona eingeholt und
es geht mir so lala, aber gut
das ich 3fach geimpft bin. Da
werde ich das schon
überstehen! Grüße von Dark
13.06.2022 21:43
dukat:
Jahuch, hier tobt ja der Bär
13.06.2022 20:18
Joo:
ups.. da war ich zu schnell
Hallo Dukat, hallo ihr
Lieben. Hab dann schnell
durchgewischt, Spinnweben
entfernt - Blümchen
hingestellt und Licht
ausgemacht. Geb alle auf Euch
acht und bleibt gesung... LG
Joo
17.10.2021 21:10
Joo:
Hallo Dukat,
17.10.2021 21:09
dukat:
wer macht hier mal bitte die
Spinnweben weg?
14.08.2021 21:39
samuel50:
hallöchen,meine lieben.wünsche
euch ein schönes we und viel
gesundhei.adios bis bald
17.07.2021 15:21
Dark:
Ich wünsche allen eine schöne
Woche !!! Grüße von Dark
05.07.2021 10:37
Dark:
Ich hoffe es geht Euch allen
Gut, außerdem wünsche ich
Euch das Ihr bald geimpft
werdet fals ihr es noch nicht
seid.
22.05.2021 08:19
Dark:
Wünsche allen schöne
entspannte Ostern
04.04.2021 16:35

Shout History  Smilies

Reisen und Urlaub: sa Foradada

Die schönsten Touren zum Wandern gibt’s meist im Norden von Mallorca. Unsere erste kleinere Tour ging nach sa Foradada bei Deià im Norden Mallorcas.



Gestartet sind wir oberhalb bei Mirador de sa Foradada, von dort aus geht ein geschotterter Weg hinunter durch eine kleine Olivenplantage zu dem Felsloch sa Foradada.
Man läuft ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde bis man sein Ziel erreicht hat, dort angekommen hat meinen einen wundervollen Blick auf eine kleine felsige Bucht.
sa Foradada selbst zu erreichen ist eher schwierig, der Weg endet in dieser kleinen Bucht; um sa Foradada zu erreichen, hätten wir die Felsen hochklettern müssen und über schmales scharfkantiges Gestein laufen müssen. Ich wollte ja erst versuchen die paar Felsen hoch zuklettern, aber mein Mann war eindeutig dagegen *gg*. Ist auch etwas schwierig wenn man nicht gerade ein erfahrener Wanderer bzw. Kletterer ist. Das Gestein ist scharfkantig, hat tiefe Aushöhlungen und einige Felsspalten.
Auf dem Rückweg haben wir einen kleinen Abstecher unternommen, an die Küste von Cova de sa Sal. Glasklares Wasser und große Felsbrocken, einfach nur zum Genießen, (hab davon leider keine Fotos), aber eine einstündige Pause auf den Felsbrocken haben wir uns genehmigt, die Sonne und die Brandung genossen, völlig ungestört.
        Geschrieben von Spinne am 24.06.2004 11:16:30    Artikelarchiv  

Kommentare

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.




Ladezeit 0.11143 Sekunden