Mein Spinnennetz

Zitat

Die Liebe ist das Leben des Weibes, aber eine Episode im Leben des Mannes.

-- Jean Paul deutscher Dichter (1763 - 1825)

Mitgliedschaft

Willkommen Gast
Werde Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Mitgliedschaft:
  • Heute neu: 0
  • Gestern neu: 0
  • Alle: 201
  • Neuestes: Tine83

Geburtstage:
blinky

Benutzer online:
  • Gäste: 7
  • Gesamt: 7

Menü

Wer ist im Chat?

Mein Spinnennetz Chat Momentan ist keiner im Chat.

Shoutbox

Joo:
uiuiui 2018 hab ich hier
das letzte Mal reingeschaut.
Irgendwie verrinnt die Zeit
immer schneller. Ein gesundes
*2021* wünsche ich euch Allen
Bleibt gesund !
25.01.2021 21:44
Dark:
Ich wünsche allen ein gutes
neues Jahr. Das in 2021 die
guten & schönen Momente
überwiegen.
10.01.2021 15:19
josch:
Ich lebe noch
18.05.2020 21:45
Dark:
Bleibt alle Gesund !!!
18.03.2020 16:30
Dark:
Hallo ich hoffe ihr seid alle
gesund und halltet euch alle
fit. Auch wenn alle mit der
gefahr Corona leben müssem !
Macht Euch nicht verückt und
kauft keine Hamster
03.03.2020 17:57
Dark:
servus
09.10.2019 16:50
dukat:
Moin
31.08.2019 21:36
Dark:
Sonnige Grüße aus
Oerlinghausen an alle !!!
29.05.2019 14:11
Dark:
Ich hoffe Ihr hattet alle ein
super schönes und erholsames
Osterfest Ich grüße Euch
alle!!!
23.04.2019 10:19
Asterix:
Dann auch mal Grüsse von mir!
17.03.2019 18:22

Shout History  Smilies

Angekommen

Servus miteinander,
so langsam finde ich wieder etwas mehr Zeit online zu sein, der Umzug ist vorbei und ich bin jetzt in der Schweiz.
Ich hab zwar noch längst nicht alles ausgepackt aber es wird, so ein paar Kleinigkeiten fehlen halt immer noch.
Damit wünsche ich Allen einen guten Rutsch morgen ins 2007 und das jedem seine Wünsche und Vorsätze die er sich vorgenommen hat in Erfüllung gehen und durchhält.

Anbei... Vorsätze... hmmmm das hab ich mir abgewöhnt *gg* man hält sich ja eh fast nie dran hehe

Lieben Gruss aus der Schweiz
wünsch euch Tine
        Geschrieben von Spinne am 30.12.2006 10:58:10  1 Kommentar      

Rentenansprüche aus DDR-Beitragszeiten klären

Wer in der ehemaligen DDR Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt hat, sollte unbedingt bis Ende 2006 prüfen, ob die Beitragszeiten vom aktuellen Rentenversicherungsträger vollständig erfasst worden sind. Dann endet nämlich die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Lohnunterlagen aus der DDR - und wichtige Belege für den Rentenanspruch könnten verloren gehen (Warnung des Bundesverbandes Volkssolidarität).

Ob alle Beitragszeiten korrekt erfasst worden sind läßt sich aus der Renten-information ablesen, die vom Rentenversicherungsträger unaufgefordert zu-geschickt wird (oder Rentenauskunft anforden - geht auch über das Internet).

Sollten Arbeits- oder Ausbildungszeiten nach Schulabschluß nicht aufgeführt sein, rät der Verband zur umgehenden Klärung beim Rentenversicherungsträger (in der Regel ist dies die Deutsche Rentenversicherung - DRV).

Adressen von Rentenversicherungs-Beratungsstellen finden sich im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de ("Beratung" - "Beratungsstellensuche")

LG
der amorist

Aus irgendeinem Grund funkioniert der Link bei mir nicht, obwohl die URL korrekt ist. Notfalls googeln.
        Geschrieben von amorist am 13.12.2006 23:13:04  Kommentare?     

Aktuelles: Die Tage sind gezählt

Nun, bald ist es soweit, meine Tage sind gezählt hier in Deutschland, noch ganze 6 Tage und dann geht es ab in die Schweiz. Am Montag den 18.12.2006 werde ich das Land verlassen und einen neuen Lebensabschnitt beginnen.
Wobei ich auch ehrlich zugeben muss das ich sooo ein klein wenig Bammel ja schon habe *gg*, aber ich denke da wird mein Schatz schon Sorge für tragen das ich mich schnell einfinde und zurecht finde, somal ja doch alles ziemlich *deutsch* dort ist (bis auf einiege Ausnahmen natürlich *lach*.


Neben meinen vielen Kartons die hier rumstehen und der Unordnung die hier herscht, freue ich mich ungemein auf diesen Tag. Was bin ich froh das ich nicht allen Mist immer aufgehoben habe :-) haha da würden meine Kartons wohl nicht ausreichen die ich hier habe.
Tja... nächste Woche um diese Zeit sitzt ch dann vor den vielen Kartons und packe die wieder alle aus und muss mir Gedanken machen wo ich das Zeugs unterbringe.
Anbei möchte ich im gleichen Zug auch meinen Dank an all Jene sagen die mir hier zur Seite stehen und mich unterstützen.

Vielen Dank an meine beste Freundin Anette, meine kleine Schwester, meinen *Nochmann* (der es geduldet hat, das ich bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin hier wohnen durfte, ohne Ärger, Stress und Zoff), an meinen Chef und meine Kollegen die mir bis zum Schluss das Gefühl gegeben haben, dass ich zu ihnen gehöre und mich nicht gehen lassen wollen und mir zusätzlich noch beim Umzug helfen. Ausserdem meinen Dank an meinen Rolf für seine Unterstützung aus der Ferne, der es mir erst ermöglicht hat die Kraft dafür zubewahren.

Ich werde in der nächsten Zeit wohl kaum die Zeit finden hier reinzuschauen, von daher möchte ich allen anderen hier auf meiner Seite ein ruhiges besinnliches Fest wünschen.

Liebe Grüsse Tine
mehr...        Geschrieben von Spinne am 12.12.2006 09:13:38  6 Kommentare      

KEINER KOMMT IN DENN CHAT

Hallo alle da erst mal ein schönen guten morgen,

ich möchte mal fragen warum keiner mehr in denn chat kommt da hat mann so ein schönen chat und keiner kommt rein da,alle schreiben sie nur noch in der box hier dennkt doch mal da rann wie schönes es im alten chat war und spinne hat so ein schonen chat hier gemacht nur kommt keiner rein da kann mann denn chat doch gleich zu machen.

ich und Eisbär haben versuht denn chat wieder zu beleben und es kommen ja auch noch einige von denn alten ab und an wieder rein were es nicht schön wieder mit einen alten chatter zu reden und nicht nur in der blöden box mal eine nachricht zu hinter lassen oder wist ihr nicht mehr wie es im chat geht?

denkt mal da rüber nach.

denn noch alle die hier sind noch ein schönes WE ich hoffe das ihr mal wieder rein kommt im chat.


Gruß
Herbert.br
        Geschrieben von herbert.br am 27.11.2006 10:20:07  2 Kommentare      

für Spinne - schweizer Humor ;)

Bei einem Kongress für Mikrochirurgie treffen sich ein amerikanischer, ein japanischer und ein deutscher Arzt. Nach dem formellen Teil sehen sich die drei in der Hotelbar wieder und beginnen sich nach einigen Drinks ihre grössten Meisterstücke zu erzählen.
"In einer Autofabrik war ein Arbeiter in die Blechpresse geraten", prahlt der amerikanische Arzt. "Alles, was von ihm übrig blieb, war sein kleiner Finger. Also nahm ich den Finger, konstruierte eine neue Hand, einen neuen Arm, Rumpf, Kopf, Beine und so weiter. Der Arbeiter, der dabei rauskam, war so leistungsfähig, dass er 50 Kollegen arbeitslos machte."
"Ist ja gar nichts", konterte der Japaner, "vorigen Monat bei einem Unfall in einem Kernkraftwerk verunglückte ein junger Mann. Das einzige, was wir noch finden konnten, war ein Haar. Also nahm ich das Haar, konstruierte einen neuen Kopf, ein neues Gehirn und einen kompletten Körper. Jetzt ist der junge Mann so effizient, dass er 500 andere arbeitslos gemacht hat."
"Das nennt ihr Leistung?" ereiferte sich der deutsche Chirurg. "Unlängst ging ich über die Strasse und roch einen Furz. Ich packte den Furz ein, brachte ihn in meine Praxis. Dort wickelte ich ein Ars..loch und einen Hintern darum und konstruierte einen kompletten Körper mitsamt Kopf und Gehirn. Der Mann ist jetzt unser Bundeskanzler und er ist so fähig, dass er fast fünf Millionen arbeitslos gemacht hat."
        Geschrieben von Eisbär am 27.11.2006 10:18:32  1 Kommentar      

Blättern in unseren Artikeln

Vorherige SeiteNächste Seite


Ladezeit 0.17700 Sekunden